Installationen Eva Maria Horstick

meine erste Installation hatte ich 2002/3 in der GEA AG Bochum.
Damals schrieb man in der Zeitung den Namen einer anderen Künstlerin unter meine Arbeit.
Sie entschuldigte sich dafür... obwohl sie sicher nichts dafür konnte.
Ebenso eine in der Zeche Zollverein Tripple Z. in Essen.
Die musste ich vor meiner Ausstellungs-Eröffnung abbauen.
War dem Veranstalter zu politisch. Ich bin ihm zuliebe nicht an die Medien.
Aber meine Arbeit von einigen Wochen war leider damit hin...die Installation zeigte Busch und Bin Laden in ihrem Konflikt

2006
Auf der Art Messe CAR in Essen hatte ich einen Spind aufgestellt als Installation_
Ebenso auf der Ausstellung "Betreten verboten" in Essen kam ein Spind zum Einsatz_
2007 folgte eine weitere Installation in einem Gefängnis
als Ausstellungsort_
2008/9 "Beyond Eden" Installation in der Galerie Camera Obscura Dortmund
-
Die beiden Installationen anbei sind aus 2016/2017

1.
Meine Winterreifen, mit denen ich zu meiner Ausstellung nach Österreich gefahren bin.
copyrights Eva Maria Horstick 2016 "Schichtung"
Was tue ich selbst der Umwelt an mit meinen Reisen?

Installation 2016 Eva Maria Horstick Art IMG_0048

2. Installation Daily life Konsum
copyrights Eva Maria Horstick
Zeitungen Installation Eva Maria Horstick Art
Meine Installationen, die ich ansonsten so in meinem Haus behüte, möchte ich hier
nicht veröffentlichen.
Arteve.de
Eva Maria Horstick